Jugendhilfe Heidelberg - St. Paulusheim Frontseite
Schattenspiel im St. Paulusheim
Wohngruppe der Kinder und Jugendhilfe
Kinderheim Spielsachen
Paulusheim Eberbach - Dachboden
St. Paulusheim - Treppenhaus
Kinder- und Jugendhilfe Heidelberg - Felix Wankel Straße
Haus Eberbach Rückseite
Kinderheim Eberbach Hausfront
Party der Jugendarbeit - Trinkhalme

Ausbildungsstellen ab September/Oktober 2019

Ausbildungsstellen im Bereich Heidelberg sind für 2019 vergeben!
Für den Bereich Eberbach suchen wir noch AnerkennungspraktikantInnen
Auch im Jahr 2019 werden wir mehrere Ausbildungsstellen und Praktikumsmöglichkeiten anbieten:
Bewerben Sie sich bei uns, wenn Sie

  • für eine berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Jugend- und Heimerzieher/in eine Praxisstelle suchen
  •  
  • ein Anerkennungsjahr nach der theoretischen Ausbildung an einer Fachschule für Sozialpädagogik machen möchten
  •  
  • ein Praxissemester machen möchten
  •  
  • ein Anerkennungsjahr nach einem Studium der Sozialpädagogik machen möchten

Als Praxisstelle für das erste Ausbildungsjahr der Erzieher/innen Ausbildung stehen wir nicht zur Verfügung.
Weitere Auskünfte für den Arbeitsbereich Heidelberg erteilt Herr Sandritter, Tel. 06221/137086-21, sandritter@st-paulusheim.de
Weitere Auskünfte für den Arbeitsbereich Eberbach erteilt Herr Blasel, Tel. 06271/806611-51, blasel@st-paulusheim.de
Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an:
Sozialdienst kath. Frauen e.V. Heidelberg, Felix-Wankel-Straße 25, 69126 Heidelberg
 
Unser Kooperationspartner für das freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst ist der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V., Außenstelle Heidelberg, St. Peter Straße 2, 69126 Heidelberg, Tel. 06221/6739918

Arbeitsbreich: 
statonäre und teilstationäre Kinder- und Jugendhilfe, Mutter-Kind Gruppe
Stellenumfang: 
100%
Zeitliche Begrenzung: 
je nach Anfoderung der Ausbildungsstelle bis zu 36 Monate
Projektvertrag: 
nein
Voraussichtlicher Einsatzort: 
Heidelberg-Rohrbach, Heidelberg-Kirchheim, Eberbach
Hinweis zur Bewerbung: 
Rückfragen unter: 06221/137086-21, Bewerbungen bitte bis 31.7.2019