Krankheitsvertretung Hausreinigung

 

Zur Verstärkung unseres hauswirtschaftlichen Teams in Heidelberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Eine Krankheitsvertretung für die Hausreinigung,

vorläufig befristet auf 6 Monate,

Stellenumfang 75%

 

Image
Biene und Blume - Aufnahme aus dem Treppenhaus

Wir bieten Ihnen
ein attraktives Arbeitsfeld. Sie leisten Ihre hauswirtschaftlichen Tätigkeiten für die Kinder- und Jugendhilfe, der Beratungsdienste und die Verwaltung.

Erwartungen
Bewerben Sie sich bei uns, wenn Sie gerne in einer sozialen Einrichtung arbeiten möchten und flexibel mit den täglichen Herausforderungen umgehen wollen. Dazu gehören im Besonderen die Hygieneanforderungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Eine abgeschlossene hauswirtschaftliche Qualifikation und der Besitz eines PKW-Führerscheins sind hilfreich aber keine Anstellungsvoraussetzung.

Arbeitszeiten
Die Arbeit findet werktags regelmäßig am Vormittag bis zum frühen Nachmittag statt.

Vergütung
Sie erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) Caritas, Anlage 2 entsprechend den Tätigkeitsmerkmalen und der Qualifikation des/der Stelleninhaber/in. 

Sie erhalten eine betriebliche Altersvorsorge durch die KZVK.

Arbeitsbereich
Hauswirtschaft
Stellenumfang
75 %
Zeitliche Begrenzung
befristet auf 6 Monate
Projektvertrag
Nein
Voraussichtlicher Einsatzort
Heidelberg
Hinweis zur Bewerbung

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bei:

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Heidelberg, Herrn Burger, Felix-Wankel-Straße 25, 69126 Heidelberg.

Informationen erhalten Sie bei unserer hauswirtschaftlichen Leitung, Frau Ciná, Telefon: 06221/137086-27

Bitte beachten Sie: Bewerbungen, die uns als E-Mail-Anhang zugehen, versenden Sie auf eigene Gefahr. Unsere Firewall akzeptiert ausschließlich PDF-Anhänge. Der Datenschutz kann nur über postalische Zustellung der Unterlagen sichergestellt werden.