Schwangerschaftsberatung in Heidelberg

Wir beraten weiter!

Gerade auch in Zeiten der Corona-Pandemie sind wir weiter für Sie da:

Beratungen zu allen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt können telefonisch erfolgen – vereinbaren Sie gerne einen Telefontermin.

Wir haben weiterhin die Möglichkeit Anträge auf Bundesstiftungsmittel wie auch kirchliche Fonds zu stellen, wenn die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind – zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Neben den telefonischen Beratungsangeboten öffnen wir seit dem 15. Juni 2020 unsere Beratungsstelle schrittweise wieder für persönliche Beratungen vor Ort. Diese werden vorerst nur für Einzelpersonen (ggf. mit Kleinkind) bzw. Paare aus einem Haushalt stattfinden können und unterliegen den aktuellen Regelungen des Infektionsschutzgesetzes (z.B. zur Kontaktverfolgung).

Bitte kommen Sie pünktlich zum Termin, da wir Wartezeiten im Eingangsbereich vermeiden möchten, und bringen Sie zum Eintreten eine Maske mit. Diese können Sie im Beratungsraum dann nach Wunsch wieder ablegen.

Alles steht Kopf

Image
SB-Titelbild

 

Eine Schwangerschaft verändert das Leben und wirft viele Fragen auf. Wir informieren, begleiten und beraten Sie bei allen persönlichen Fragen rund um Ihre Schwangerschaft sowie nach Geburt Ihres Kindes:

 

Unser Beratungsangebot ist unabhängig von Religion, Alter, Nationalität.

Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym.

Sie können alleine oder als Paar offen über Ihre Fragen, Sorgen und Anliegen sprechen. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

 

 

Wir führen auch Online-Beratungen durch.

Die Beraterinnen des SkF e.V. Heidelberg tragen gemeinsam mit Fachkräften aus vielen weiteren katholischen Schwangerschaftsberatungsstellen verschiedener Diözesen das bundesweite Online-Beratungsangebot.

 

Die Schwangerschaftsberatung wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Landes Baden- Württemberg.                                                                                                                                                                                

Möchten Sie Kontakt mit uns aufnehmen?

Hier finden Sie alle Informationen


 

Schwangerschaft und Wohlbefinden

Neun Monate zu zweit

  • Erhofft oder unverhofft
  • Veränderung von Kopf bis Fuß
  • Berg- und Talfahrt der Gefühle
  • Überraschung: Zwei Babys oder mehr
  • Vorsorge für Mutter und Baby
  • Geburt: Wo und wie bereite ich mich vor?

Wir informieren und beraten zu Aspekten rund um Schwangerschaft und Wohlbefinden. Mit medizinischen Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.

 

Beruf und Ausbildung

Kind, Küche, Karriere: Passt das alles unter einen Hut?

  • Mutterschutz
  • Elternzeit
  • Teilzeitarbeit
  • Wiedereinstieg
  • Schule, Ausbildung oder Studium mit Kind
  • Kinderbetreuung für Kinder von 0 – 3 Jahren

Wir informieren über besondere Rechte im Berufsleben und informieren und beraten zu Vereinbarkeit von Elternschaft mit Beruf, Ausbildung, Studium oder Schule.

 

Wohnraum

Wiege, Windeleimer, Wäscheberge: Wohin damit?

  • Umgestaltung der Wohnung
  • Umzug
  • Wohngeld
  • Wohnberechtigungsschein

Wir informieren und beraten zum Thema Wohnen vor und nach der Geburt eines Kindes.

 

Familie und Recht

Mein Kind – dein Kind – unser Kind

  • Allein Erziehend
  • Leben ohne Trauschein
  • Heirat
  • Familienname
  • Vaterschaftsanerkennung / Abstammungsrecht
  • Beistandschaft
  • Elterliche Sorge
  • Umgangsrecht
  • Pflege / Adoption
  • Beratungs- & Prozesskostenhilfe

Wir informieren zu Fragen rund um das Thema Familie und Recht, die in Zusammenhang mit der Geburt eines Kindes wichtig werden können.

 

Geld und Sicherheit

Orientierung durch den Ämterdschungel

  • Mutterschaftsgeld
  • Elterngeld / ElterngeldPlus
  • Kindergeld / -zuschlag
  • ALG II
  • Wohngeld
  • Unterhaltsvorschuss
  • Bundes- und Landesstiftung
  • Bischofsfonds
  • Kostenübernahme Kinderbetreuung
  • Krankenversicherungsschutz
  • Teilhabepaket

Wir informieren und beraten, welche finanziellen Hilfen es für junge Familien gibt, welche Ihnen möglicherweise zustehen und wo und wie sie zu beantragen sind. In Notlagen vermitteln wir, sofern die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind, finanzielle Beihilfen aus Fonds.

 

Partnerschaft und Elternschaft

Ein neues Leben beginnt

  • Familienalltag: Die Rollen werden neu verteilt
  • Mutter – Vater – Kind: Dreiecksgeschichten
  • Partnerschaft auf dem Prüfstand
  • Babyglück und dennoch mit den Nerven am Ende
  • Regionale Eltern-Kind-Angebote
  • Sexualität, Familienplanung, Empfängnisverhütung

Wir informieren und beraten zu diesen und anderen Themen rund um Partnerschaft und Elternschaft.

 

Trauer, Sorge, Verzweiflung und Schwangerschaft

Wege der Bewältigung

  • Sehnsucht nach einem Kind | (unerfüllter) Kinderwunsch
  • Abschied vom Kinderwunsch
  • Bei einer möglichen Erkrankung oder Behinderung des Kindes
  • Gefühle nach Schwangerschaftsabbruch
  • Fehlgeburt, Totgeburt, früher Kindstod
  • Bedrohung und Gewalt in der Familie
  • Wenn das Kind nicht in der Familie aufwachsen kann
  • Vertrauliche Geburt

Wir informieren, unterstützen und beraten in Situationen von Konflikten, Trauer und Abschied in Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt.
 

 

zum Weiterlesen: Elternbrief Schwangerschaft